Der Geschichtliche Hintergrund

Die meisten Menschen wissen, nach welchem Naturwunder die Stadt benannt wurde. Aber die faszinierende Geschichte und das reichhaltige Kulturerbe der Niagara-Region haben auch dazu beigetragen, Kanada als Nation zu entwickeln.

1

Zu den interessantesten Orten, die man entdecken sollte, zählt die historische Gedenkstätte Fort George National Historic Site, eine wichtige Festung im Krieg von 1812. Besucher haben Gelegenheit, die Erfahrungen der hier vor 200 Jahren stationierten Soldaten nachzuempfinden. Weiter geht die Geschichte jenes Konflikts im Old Fort Erie, wo die Vereinigten Staaten von Amerika der damaligen Kolonie Upper Canada den Krieg erklärten. Laura Secord Homestead war das Wohnhaus von Laura Secord. Hier lauschen Besucher gebannt, wie Museumsführer erzählen, wodurch Laura Secord zur kanadischen Freiheitsheldin wurde. Mehr Regionalgeschichte erfahren Sie im Niagara Falls History Museum, nur Schritte vom Schauplatz des Gefechts von Lundy's Lane entfernt, der wohl größten Schlacht, die je auf kanadischem Boden stattfand.

2

Die Niagara-Region hatte auch große Bedeutung für die Underground Railroad . Dieses geheime Netzwerk für die Flucht aus der Sklaverei endete, wenn diese armen Menschen den Niagara River überquert hatten und sich in Kanada in Freiheit befanden. Auf dem Niagara Freedom Trail finden Besucher Wahrzeichen jener schicksalsschweren Zeit.

Image Credits
Niagara Falls Leaf
Niagara Falls Tourism
6815 Stanley Avenue
Niagara Falls Ontario Canada
(905) 356-6061 1 (800) 563-2557
Niagara Falls Tourism © 2019